Am Samstag, den 5. Mai 2018 findet das zweite Rhythm and Food unter dem Motto «Rock the Taste» an der SSTH Hotelfachschule in Passugg statt. Die aussergewöhnliche Kombination von regionaler Küche sowie internationalen Speisen aus sieben Ländern und abwechslungsreichen Open Air-Konzerten zu einem «All you can eat»-Preis lässt keine Wünsche offen. Die SSTH Studierenden lassen mit der Unterstützung von drei renommierten Gastköchen und vielen einheimischen Musikkünstlern das genussfreudige Herz höherschlagen.

«Rhythm» – auf zwei Openair-Bühnen
Die Fun Punk-Koryphäen Graubündens, «The Melodic Eggs», eröffnen auf der Hauptbühne die musikalischen Highlights. Gefolgt von Okto Vulgaris, der Band, die mit der rauen Frauenstimme von Sarah Mark, den durchtriebenen Gitarrenstücken und dem erdigen Rhythmus jedem Publikum in Erinnerung bleibt. Ab 17.30 Uhr geht es dann so richtig los: The 2nd trail mit Freddy Scherer, Gitarrist der Tessiner Erfolgsrocker «Gotthard», Stämpf, dem Tausendsassa aus Kampf der Chöre und Giovanni Giorgi rocken die Bühne. «Lou presents Klangstark Friends» mit Gimma, Hedgehog, Sandro Dietrich, Giganto & Mattiu sowie Lirica Analas runden das Openair-Konzert-Erlebnis als Höhepunkt ab. Das Rahmenprogramm runden ein Kids Corner ab vier Jahren, Kinderschminken, T-Shirt-Malen sowie Hufeisenwerfen ab.

«Food» – so viel das Herz begehrt
Wer Open Air-Stimmung mit Essen à Discretion, aber ohne Bratwürste mag, der ist in Passugg genau richtig. Es warten regionale Spezialitäten und Delikatessen aus sieben Ländern auf die Besucherinnen und Besucher. An den Ständen von Graubünden und dem Tessin können Kalbsmilken und Bündner Lachs Carpaccio probiert werden. Auf eine kulinarische Reise nehmen Sie unter anderm Firas el-Borji, der Head-Chef des Sharq Oriental Restaurant vom Bürgenstock Resort mit. Er bereitet am Libanon-Stand unter neben weiteren Köstlichkeiten sein bekanntes, helles Hummus zu. Für Japan steht wieder der renommierte Sushi-Chef Sam K. Choy der Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) im Einsatz. Und nach China entführt Sie der Chefkoch des Romantikhotels Alpina in Tschiertschen mit einem speziellen chinesischen Nudelgericht. Der Patisseriechef der SSTH wird den Tag mit einem umwerfenden Dessertbuffet versüssen. 

Ein guter Drink darf hierbei nicht fehlen. Mit viel Nebel, Feuer und Showeinlagen interpretiert Nino Sargenti die klassischen Cocktails neu. Dank −78,5 °C kaltem Trockeneis und flüssigem Stickstoff wird jeder Drink zum Spektakel. Eine Caipirinha-Bar sowie ein eigens kreiertes Rhythm’n’Brew von Stadtbier Chur runden das Angebot ab. Fotos sagen jedoch mehr als tausend Worte. Besuchen Sie die Website www.rhythmandfood.ch und lassen Sie sich das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Sichern Sie  sich noch heute Ihr Ticket!
Wer sich an den Bericht vom letzten Jahr erinnert, hat vielleicht noch den Satz im Kopf: «Wer nicht dabei war, hat was verpasst». Im Ticketpreis (Erwachsene: CHF 88/ Kinder von 9 bis 15: CHF 44) sind sämtliche Essen, wie z.B. Mittagessen, «Zvieri», Abendessen, aber auch alle LIVE-Acts enthalten. Kinder bis 8 Jahren profitieren vom Gratis-Eintritt und können sich im Kids-Corner spielend verweilen. Wer zu viert unterwegs ist (2 Erwachsene, 2 Jugendliche), zahlt sogar nur für drei. Vermeiden Sie Stress und nehmen Sie den gratis Shuttle-Service. Sie können entweder beim Postauto Deck Chur oder in der Oberen Au einsteigen.

Weitere Links

Back to Top

By continuing to browse this website, you are agreeing to our privacy policy and the use of cookies

Accept