Die Swiss School of Tourism and Hospitality (SSTH) in Passugg gehört zur Gruppe der Hotelfachschule Lausanne.

Bei der Grundbildung stehen die Gäste und deren Bedürfnisse rund um das Hotelerlebnis im Zentrum. Um die Gäste optimal zu betreuen, werden die Studentinnen und Studenten in verschiedenen Abteilungen eingesetzt sowie mit der Durchführung und Koordination von administrativen Abläufen vertraut gemacht. Während der dreijährigen Ausbildung verbringen sie gut die Hälfte in Hotelbetrieben und werden von der Schule begleitet. Mit der über 50-jährigen Geschichte als Hotelfachschule besitzt die SSTH nicht nur grosse Erfahrung, sondern auch höchste Anerkennung in der Branche. Die duale Ausbildung ist ein Grundpfeiler unserer Schule. Studierende werden in der Praxis als auch in der Theorie auf Top-Niveau ausgebildet.

Erschienen am 12.10.2016 in der Hotellerie et Gastronomie Zeitung

Back to Top