1.    Anmeldung senden
Folgende Dokumente sind beizulegen:

  • Anmeldeformular
  • Lebenslauf
  • ein Passfoto
  • Motivationsschreiben
  • Kopien der Abschlusszeugnisse
  • Kopien von Arbeitszeugnissen
  • Ausweis- oder Passkopie
  • Kopie von Aufenthaltsbewilligung (bei nicht CH Bürgern)

2.    Aufnahmeverfahren
Nach Durchsicht der eingesandten Dokumente werden Sie schriftlich zum nächsten Aufnahmeverfahren eingeladen.
Am Aufnahmetag steht Folgendes auf dem Programm:

  • Aufnahmeprüfung in Englisch (1. Fremdsprache) und Französisch oder Italienisch (2. Fremdsprache). Davon ausgenommen sind Sie mit einem Maturitätsabschluss oder mit Sprachdiplomen auf Stufe B1.
  • Mit einer nicht deutschsprachigen Vorbildung gibt es eine Aufnahmeprüfung in Deutsch. Davon befreit ist, wer ein Goethe Zertifikat C1 vorweisen kann.
  • Aufnahmegespräch mit der Studienleitung

3.    Aufnahmeentscheid

  • Über die Aufnahme in den Diplomlehrgang entscheidet die Fachbereichsleitung
  • Spätestens eine Woche nach dem Aufnahmegespräch erfahren Sie von uns, ob Sie aufgenommen werden
  • Die Aufnahme kann mit Auflagen verbunden sein

Weitere Auskünfte

Herr Christopher Haselbach

Studienberater

Telefon +41 81 255 11 33

send a message

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Back to Top