1. Absolventinnen und Absolventen des "Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF" können in nur 3 Semestern einen Zweitabschluss erwerben, indem sie direkt in das Bachelor-Studium in International Hospitality Management einsteigen. Der Lehrplan des Programms ist von der Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) entworfen und wird mit der vollen akademischen Verantwortung der EHL auf dem SSTH Campus durchgeführt. Das von der Fachhochschule Westschweiz (HES-SO) verliehene Bachelor-Diplom ist der einzige vom Bund anerkannte Bachelor-Abschluss in Hospitality Management.

    Das Bachelor-Studium in Kürze:

    • Lehrplan und Durchführung des Studiums durch die renommierte Ecole hôtelière de Lausanne
    • Persönliche und individuelle Studienatmosphäre mit einer kleinen Klassengrösse
    • Bachelor-Abschluss in nur 3 akademischen Semestern
    • Semester 1 und 2 auf dem Campus Passugg, Semester 3 auf dem Campus in Lausanne
    • Förderung von Management- und Führungsfähigkeiten in den Bereichen Vertrieb & Marketing, Personalwesen und Unternehmensführung etc.
    • Zugang zu Master-Studiengängen nach Abschluss des Studiums
    • Steigerung der Arbeitsmarktchancen in grossen Hotelketten, bei Privatbanken, Beratungs- oder Marketingunternehmen etc.

    Dank der Kombination der praktischen Berufskompetenzen des Abschlusses der Höheren Fachschule (HF) mit den akademischen Stärken des BSc eröffnet sich den Absolventinnen und Absolventen eine einzigartige Welt mit grossartigen Karrieremöglichkeiten.

  2. Der Bachelor in International Hospitality Management folgt dem Lehrplan der Ecole hôtelière de Lausanne und wird auch von der EHL auf dem Campus der SSTH durchgeführt. Die EHL ist die einzige Hotelfachsschule, die als Teil der Fachhochschule Westschweiz anerkannt ist. Der Bachelor-Abschluss entspricht dem Bologna-Abkommen, das die europaweite Anerkennung der Bachelor-Abschlüsse sicherstellt. Die EHL ist auch von der Kommission der New England Association of Schools and Colleges (NEASC) in den Vereinigten Staaten akkreditiert.

  3. Das Bachelor-Programm der EHL wird auf einem weiteren Campus in der Schweiz angeboten. Ab September 2018 werden wir die ersten Studierenden für das 3. Semester des Bachelor-Studiengangs (englische Sektion) auf unserem Campus in Passugg, in der malerischen Bergregion Graubündens, begrüssen.

    Read more
  4. Christopher Haselbach

    Herr Christopher Haselbach

    Studienberater, Alumni Partner

    Telefon +41 81 255 11 33

    send a message

    Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Do you want to delete this metablock?

Are you sure ?

Back to Top

By continuing to browse this website, you are agreeing to our privacy policy and the use of cookies

Accept