1. Die Schweiz als „Lieblingsland“, gleich neben Zuhause

    Die Schweiz zeugt von hoher Lebensqualität: Natur pur, schmucke Städte, Palmen im Tessin, Crêpe am Genfer See und Kartoffelsalsiz in den Bergen Graubündens –vielseitiger könnten der landschaftliche Wechsel,...

    Der rasche Wechsel von Eigenheiten kommt durch die „kleine Grösse“ des Landes im Zentrum Mitteleuropas, damit einer perfekten Erreichbarkeit, auch über die Landesgrenze hinaus. Die Schweiz wird schnell zum Lieblingsland. Gerade dann, wenn man den Blick über den Tellerrand wagt und die Klischeehaftigkeit von Schokolade über Käsefondue bis Heidi verlässt. 
     

    Wissenswertes:

    •     Binnenland (kein Meer)
    •     Demokratie
    •     Regierungssitz: Bern
    •     Nachbarländer D, A, F, I, FL
    •     Einwohner 2012: 7,9 Mio
    •     Lebenserwartung: 81.1 J (Rang 15 der Weltrangliste)
    •     Fläche: 41'277 km2
    •     26 Kantone
    •     4 Amtssprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch
    •     Alpen machen 60% der Landesfläche aus
    •     Wasserspeicher Europas
    •     Höchster Punkt der Schweiz: 4'634 m ü. M. (Dufourspitze)
    •     Tiefster Punkt der Schweiz: 193 m ü. M. (Ufer des Lago Maggiore)
    •     52 Pässe über 1000 m ü. M.

Do you want to delete this metablock?

Are you sure ?

Back to Top