Studierende präsentieren einmal im Jahr die Kultur ihrer Heimat und das erlernte Wissen an der SSTH in puncto Kochen und Verwöhnen. Zahlreiche Foodstände, die Spezialitäten aus Panama, Kanada, Japan, Korea, Schweiz – also rund um den Globus – darbieten, locken inklusive musikalische Eventbegleitung und Shuttlebusanbindung ab Chur zum kulinarischen Highlight.

Projektfokus: Projektmanagement anhand eines realistischen Events

  • Vertiefung: Konzept, Planung, Budgetierung, Werbung, Durchführung
  • Förderung: Teamführung, Stressresistenz

Fakten:

  • Projektteam aus Studierenden der Hotelfachschule
  • Frühlingsevent
  • bis zu 800 Gäste
  • Ort: Schulhotel Passugg (In- und Outdoor)
  • 40 Nationalitäten
  • Köstlichkeiten, Trinken, Bands, Workshops, Degustationen

Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Projektwebsite.

Back to Top