Die Swiss School of Tourism and Hospitality (SSTH) ist dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Diese Datenschutzerklärung definiert, welche Arten von Informationen über die SSTH-Websites gesammelt werden und wie wir diese Informationen verwenden. Diese Richtlinie deckt den Austausch mit SSTH (einschliesslich EHL Holding SA und allen Unternehmen der EHL-Gruppe), über unsere Haupt-Website (www.ssth.ch), mobile Anwendungen und Online-Plattformen (insgesamt "SSTH-Websites") sowie durch die Korrespondenz mit der SSTH ab.
Die Zielgruppe unserer Websites sind Minderjährige (Personen unter 18 Jahren), insbesondere Jugendliche im Alter von 16-18 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder ein Vormund eines Minderjährigen sind, der uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, und Sie möchten, dass diese Daten entfernt werden, kontaktieren Sie uns bitte unter: privacy-ssth(at)ssth.ch.
Bitte beachten Sie, dass einige Bereiche der SSTH-Websites spezifische Bedingungen haben können, die sich auf ihren spezifischen Inhalt, ihre Praktiken und die Verwendung persönlicher Daten beziehen; konsultieren Sie daher bitte alle weiteren auf den SSTH-Websites verfügbaren Datenschutzerklärungen.

Daten, die wir auf SSTH-Websites sammeln
SSTH-Websites können Sie auffordern, verschiedene Arten von persönlichen Informationen preiszugeben, je nachdem, auf welche Dokumente und Dienstleistungen Sie zugreifen möchten. Diese Informationen werden nach Ihrem Ermessen zur Verfügung gestellt und auf die unten angegebene Weise gesammelt und von Ihnen in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie freigegeben. Wenn Sie weitere Informationen über die genauen gesammelten Daten wünschen, wenden Sie sich bitte an privacy-ssth(at)ssth.ch.

  1. Surfen
    Wenn Sie die SSTH-Websites besuchen oder durchsuchen, erkennen und sammeln unsere Seiten automatisch Informationen über Ihren Computer und Ihre Verbindung, einschliesslich der Art Ihres Internetbrowsers, der Zeit, die Sie auf den SSTH-Websites verbringen, der besuchten Seiten und der IP-Adresse Ihres Internet Service Providers (ISP). Wir verwenden die oben beschriebenen Informationen nur zur Überwachung und Verbesserung unserer Websites, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die richtigen Informationen zur Verfügung stellen und zu Sicherheitszwecken. SSTH-Websites können eine Sitzungs-ID auf Ihrem Browser platzieren oder Informationen von Ihrem Browser mithilfe von Cookies abrufen. Sie können verschiedene Arten von Cookies nicht zulassen, das Blockieren dieser Cookies kann sich aber auf Ihre Erfahrung und bestimmte Funktionen der Website auswirken und dadurch die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen. Bitte klicken Sie hier, um die vollständige SSTH-Cookie-Richtlinie zu sehen.
  2. Broschüren- & Dokumenten-Downloads
    Die meisten Broschüren und andere Dokumente, die zum Download auf den SSTH-Websites zur Verfügung stehen, erfordern keine Anmeldung. Bei einigen Downloads werden Sie jedoch aufgefordert, ein Formular mit folgenden grundlegenden Informationen auszufüllen: Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse.
  3. Anmeldung & Anmeldeformulare
    Um auf die Online-Bewerbung zuzugreifen, um sich für SSTH-Studiengänge zu bewerben oder detaillierte Informationen zu bestimmten Kursen anzufordern, werden Sie eventuell um die Angabe folgender persönlicher Daten gebeten: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Postadresse, Telefonnummer, gewünschter Studiengang und Bildungshintergrund. Bei einigen Programmen werden Sie möglicherweise auch aufgefordert, Informationen über Ihren aktuellen Arbeitgeber oder Ihren beruflichen Werdegang anzugeben.

Online-Dienste und Marketingkommunikation
Die Nutzung der SSTH-Websites ermöglicht Ihnen den Zugriff auf verschiedene Online-Dienste, wie z. B. Umfragen und Anwendungen (Online-Services), die von SSTH oder über Subunternehmer angeboten werden. Durch das Herunterladen, den Zugriff und/oder die Nutzung dieser Online-Dienste stimmen Sie der Erhebung personenbezogener Daten, die für diese Dienste relevant sind, ausdrücklich zu. SSTH übernimmt die Verantwortung dafür, dass diese Drittanbieter (sofern vorhanden) die Datenschutzgesetze und -vorschriften einhalten. Sie können sich jederzeit gegen den Erhalt unserer E-Mails und Marketingmitteilungen entscheiden. Um sich von der E-Mail-Kommunikation abzumelden, verwenden Sie den Abmeldelink, der am Ende aller von uns gesendeten E-Mails deutlich sichtbar ist, oder kontaktieren Sie uns unter privacy-ssth(at)ssth.ch

Wie wir die gesammelten Daten verwenden
Wir speichern die oben definierten persönlichen Daten, um Ihnen eine bestmögliche Beratung zu bieten, einschliesslich: Bereitstellung einer optimalen Erfahrung und Funktionalitäten auf der betreffenden SSTH-Website und Bereitstellung relevanter Informationen über Programme, Neuigkeiten und Veranstaltungen im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage. Wir verkaufen, vermieten, verleasen oder geben keine persönlichen Daten an Dritte weiter, ausser wie oben beschrieben oder mit Ihrer Zustimmung. Wir behalten uns das Recht vor, Informationen an Behörden weiterzugeben, wenn dies im Zusammenhang mit Gerichts- oder Regulierungsverfahren erforderlich ist. Darüber hinaus können die oben genannten persönlichen Daten auf folgende Weise weitergegeben werden:

  • Subunternehmer
    SSTH wird unterstützt von Subunternehmern für bestimmte Dienstleistungen, die sie anbietet, und Ihre Daten können ausschliesslich zur Unterstützung der SSTH-Dienstleistungen mit diesen Subunternehmern geteilt werden. Alle persönlichen Informationen oder Daten werden von diesen Subunternehmern gelöscht, sobald ihre Dienstleistungen in Bezug auf Ihre Daten erbracht wurden. SSTH stellt sicher, dass diese Subunternehmer unsere Datenschutzbestimmungen überprüfen und akzeptieren.
  • Anmeldeformular/Teilnehmer
    Wir geben Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter, die Teile der SSTH-Programme und -Dienste anbieten. Diese Informationen beschränken sich auf Ihre Kontaktdaten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Postadresse, Telefonnummern) für den alleinigen Zweck der Lieferung von SSTH-Programmen und Dienstleistungen. Wenn Sie ein SSTH-Programm erfolgreich abschliessen, werden Ihre persönlichen Daten an den SSTH-Alumni-Verein weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Alumni" weiter unten.

Links zu anderen Webseiten
Unsere Websites enthalten Links zu anderen Websites. Obwohl das SSTH-Logo und Hinweise auf SSTH auf einigen Websites Dritter erscheinen können, gilt diese Datenschutzerklärung nur für Informationen, die über SSTH-Websites erfasst werden. Die Benutzer werden aufgefordert, die Datenschutzerklärung jeder Website zu lesen, die personenbezogene Daten sammelt. Die SSTH trifft alle Vorkehrungen, um Ihre persönlichen Daten online und offline zu schützen. Alle persönlichen Daten, die Sie über die SSTH-Websites übermitteln, sind während der Übertragung durch eine branchenübliche hohe Verschlüsselungsstufe TSL1.2 geschützt. Unser Sicherheitszertifikat steht Ihnen online zur Verfügung und Sie können mehr über diese Sicherheit von unserem Sicherheitsanbieter erfahren. Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden gespeichert:

  • Unsere Server werden in der Schweiz in einer sicheren Umgebung, in einer abgeschlossenen Einrichtung oder im Europäischen Wirtschaftsraum (EU und EWR) in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften betrieben.
  • Server, die sich im Besitz der SSTH und der EHL Gruppe befinden und/oder von ihr kontrolliert werden, um Daten zu verarbeiten, die von Dritten im Auftrag der SSTH oder in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften gesammelt wurden.

Ihre für bestimmte Programme oder Dienste bereitgestellten Informationen können ausserhalb der Schweiz oder des Europäischen Wirtschaftsraums auf Cloud-Servern von gehosteten Dienstanbietern gespeichert werden. Diese Informationen werden in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften und der SSTH-Datenschutzrichtlinie von unseren verschiedenen Dienstleistern verarbeitet. Insbesondere setzt SSTH das Swiss-U.S. Privacy Shield Framework durch, wie es vom U.S. Department of Commerce in Bezug auf die Sammlung, Verwendung und Speicherung von persönlichen Daten, die in die Vereinigten Staaten übertragen oder dort gespeichert werden, festgelegt wurde.

Internationale Datenübermittlung
Personenbezogene Daten, die auf den Websites oder über Services übermittelt werden, werden in der Regel von der SSTH in der Schweiz auf unseren Servern oder auf den Cloud-Servern unserer Hosted Service Provider in unserem Auftrag verarbeitet. Manchmal können diese Daten in anderen Ländern verarbeitet werden, und diese Länder haben möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie Ihr Wohnsitzland. Wir werden Ihre Daten jedoch immer in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie schützen, unabhängig davon, wo sie übertragen werden.

Alumni-Verzeichnis
Nach erfolgreichem Abschluss eines SSTH-Programms (Studiengang, Kurs oder massgeschneidertes Programm) werden Sie automatisch Alumni und Ihre persönlichen Daten werden über das Alumni-Verzeichnis und die SSTH Alumni-Website zugänglich. Diese Informationen ermöglichen es dem SSTH-Alumni-Verein und den regionalen "Stämmen", Sie über Alumni-Veranstaltungen (Treffen, Konferenzen, etc.) zu informieren. Sie haben die Wahl, im Alumni-Verzeichnis, auf der Website-Plattform und bei den Alumni «Stämmen» sichtbar zu sein. Die angezeigten Informationen umfassen Ihren Vornamen, Nachnamen, Programme und das Abchlussjahr; Sie können auch zusätzliche Informationen angeben. Sie können jederzeit die vollständige Löschung Ihrer Daten aus dem Alumni-Verzeichnis verlangen.

Änderung und Aktualisierung persönlicher Daten
Für die Änderung und Aktualisierung persönlicher Daten sind Sie verantwortlich. Bitte stellen Sie sicher, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie der SSTH zur Verfügung stellen, korrekt und auf dem neuesten Stand sind.

Datenspeicherung
SSTH speichert Informationen über Sie gemäss den Bestimmungen zur Datenspeicherung. Sie können SSTH jederzeit auffordern, Ihre Daten zu löschen. Um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, sie zu erhalten oder sie ganz oder teilweise ändern, aktualisieren oder löschen zu lassen, wenden Sie sich bitte an SSTH unter privacy-ssth(at)ssth.ch. Auf Wunsch werden Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Kontaktdaten aus unseren Marketing- und Alumni-Datenbanken gelöscht. Daten, die sich auf Ihre Teilnahme an oder den Abschluss eines Programms bei SSTH beziehen, stehen Ihnen jedoch weiterhin zur Verfügung (z.B. Abschriften, Referenzen) und können mit Ihrer vorherigen Zustimmung Personen oder Organisationen zur Verfügung gestellt werden, die versuchen, Ihre akademischen Aufzeichnungen zu überprüfen. Alle anderen Daten werden anonymisiert und für statistische Zwecke zusammengefasst. Diese Daten können auch auf unseren Backup-Systemen verbleiben, sind aber für die Mitarbeiter oder Dienste von SSTH für geschäftliche oder betriebliche Zwecke nicht zugänglich.

Änderungen oder Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung
Die Datenschutzerklärung der SSTH hält sich an die datenschutzrechtlichen Anforderungen des schweizerischen Rechts, einschliesslich der darin enthaltenen Regeln, Grundsätze und Pflichten. Dieses Dokument kann sich daher aufgrund von Änderungen im Schweizer Recht ändern. Möglicherweise müssen wir diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern, wenn wir unsere Websites und Dienste verbessern. Wesentliche Änderungen werden mit einem Hinweis auf unseren Websites und/oder per E-Mail (wenn Sie Ihre E-Mail-Daten bei uns registriert haben) mitgeteilt, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Das Datum der letzten Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung finden Sie oben auf dieser Seite. Sie sind für die regelmässige Überprüfung dieser Datenschutzerklärung verantwortlich.

Fragen zum Thema
Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und zur Verwendung Ihrer Daten richten Sie bitte an: privacy-ssth(at)ssth.ch

Weitere Links

Back to Top

By continuing to browse this website, you are agreeing to our privacy policy and the use of cookies

Accept