Bei frühlingshaftem Wetter strömten am Samstag 2. Mai 2015 rund 2000 Besucher an die Hotelfachschule nach Passugg. Zum 13. Mal fand das alljährliche Food Festival, organisiert von den Studierenden und Lernenden der Schule, statt. An 18 Ständen konnten Spezialitäten aus 18 Länder probiert werden. Ebenfalls präsent war dieses Jahr die Slow Food Bewegung, die mit ihrem Motto «Keine Liebe ist aufrichtiger als die Liebe zum Essen» perfekt zum Festival passt.

 

 

Back to Top

By continuing to browse this website, you are agreeing to our privacy policy and the use of cookies

Accept