Zeiten Hauptbühne Waldbühne
13.30-14.30 Uhr The Melodic Eggs  
14.40-15.20 Uhr   Eric St.Michaels
15.30-16.30 Uhr Okto Vulgaris  
16.40-17.20 Uhr   Eric St.Michaels
17.30-18.30 Uhr The 2nd Trail
(Stämpf - Ex QL, Giovanni Giorgi - Ex Liz Libido, Freddy Scherer - Gotthard)
 
18.40-19.20 Uhr   Eric St.Michaels
19.30-21.00 Uhr Lou presents Klangstark Friends
(Gimma, Hedgehog, Sandro Dietrich, Giganto&Mattiu, Snook & Rezia, Liricas Analas)
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lou presents Klangstark Friends
Lou Zarra, der erfolgreichste Bündner Musikproduzent, vereint in einem Konzert die erfolgreichsten Acts die jemals bei ihm im Studio waren. Dies sind unter anderem: Gimma, Liricas Analas, Sandro Dietrich, Hedgehog Giganto und Mattiu etc. Auch Lou selbst wird bei diesem Live-Potpourri tatkräftig dabei sein. Wir sind gespannt, was uns diese mega Formation zu bieten hat.

The 2nd Trail
Nachdem die erste «The Trail-Tour» sehr erfolgreich war, ist die Nachfrage nach weiteren Konzerte rasant gestiegen. Da aber Roy Wilders bekanntlich in Lismore Australien wohnt, was nicht gerade um die Ecke liegt, hat man sich entschieden eine zweite Band mit dem Namen «The 2nd Trail» ins Leben zu rufen. Für «The 2nd Trail» wird Giovanni Giorgi, gebürtiger Sizilianer, Roy Wilders ersetzen. Er ist in der Schweizer Musiker Szene bestens bekannt (China, Liz Libido, Giorgi) und ein alter Kollege von Freddy Scherer (Gotthard) und Stämpf (Ex. QL). Giovanni Giorgi wird für «The 2nd Trail» mit souliger Stimme und Entertainment-Talent seinen Frontmann stehen.

Eric St.Michaels
Eric St. Michaels erweckt die Seele jedes Songs zum Leben! Mit seiner warmen und versierten Stimme, seinem Charisma und seinem Gitarrenspiel gehört er seit vielen Jahren zu den besten Club Entertainern überhaupt. Eine echte One-Man-Show, vorgetragen von keinem Geringeren als dem Sänger und Frontman der erfolgreichen Schweizer Band «China». Eric begeistert seine Zuhörer mit unsterblichen Songs von Gestern und aktuellen Hits von heute.

Okto Vulgaris - Tube Rock from Switzerland
Vier junge Bündner Musiker haben 2016 Okto Vulgaris gegründet. Der “Tube Rock”, wie die Band ihren Sound nennt, ist raue Frauenstimme mit durchtriebenen Gitarren und erdigem Rhythmus. Okto Vulgaris hat sich als Support Act von Stoned Jesus (UKR), Tides From Nebula (PL), Ouzo Bazooka (ISR) und Wucan (De) schon einen ganz guten Namen gemacht. Ziel der Band ist es aber auf jeden Fall, offizieller Support Act der legendären Foo Fighers zu werden. -“Es klingt etwas verrückt, aber wir halten es für möglich!”-. Mit ihrer Art bringen die vier Musiker von Okto Vulgaris aber auf jeden Fall ihre Musik auf den Punkt: Direkt, Laut und Hungrig!