Am 01. November 2017 war Anton Mosimann, ein Starkoch aus England, überraschend zu Besuch an der SSTH. Er hatte von der Hotelfachschule in Passugg gehört und wollte uns kennenlernen. Die Studierenden der HF1 hatten die aussergewöhnliche Gelegenheit, verschiedene Schneidtechniken unter den Augen der kulinarischen Legende Mosimann zu üben.

Mosimann kam nach einer Kochlehre 1975 ins «Dorchester» in London, 1988 konnte er eine ehemalige Kirche kaufen und darin sein eigenes Club-Restaurant eröffnen, das «Mosimann’s». Er hat Tausende von Rezepten kreiert und die «Cuisine Naturelle» erfunden, die auf Alkohol, Butter, Rahm und Öl verzichtet.

Back to Top