Die Geschäftsleitung der SSTH ist verantwortlich für die strategische und operative Führung der Hotelfachschule Passugg. Der Fokus der Bestrebungen liegt auf der Verankerung von Nachhaltigkeit im Schulhotel, als auch in der Ausbildung.

Eine Zielsetzung der Geschäftsleitung ist es, die Studierenden mehr in den Betrieb des Schulhotels und der Gastronomie einzubinden, um ihnen eine möglichst realitätsnahe Ausbildung zu ermöglichen. Immer am Puls der Zeit werden Partnerschaften und Netzwerke intensiv gepflegt.

Michael Hartmann, Direktor

Michael Hartmann hat seine neue Aufgabe als Direktor der Swiss School of Tourism and Hospitality SSTH im Juni 2016 übernommen. Abgestützt auf die strategischen Vorgaben der EHL-Gruppe soll die SSTH zur führenden Einrichtung für berufsbezogene Aus- und Weiterbildung im Hospitality-Bereich werden und als solche beste Karrierechancen für ihre Absolventinnen und Absolventen eröffnen. «Es ist eine Ehre für mich, das Wachstumspotenzial der SSTH verstärkt zu erschliessen und den Kurs der Schule auf ihrem Weg zur internationalen Nummer 1 für die ganzheitliche Ausbildung im Hospitality-Umfeld zu lenken», erklärt Hartmann.

Ulrike Kuhnhenn, Rektorin

Ulrike Kuhnhenn arbeitete als Dozentin im Tourismusmarketing und der Betriebswirtschaftslehre an verschiedenen Bildungsinstitutionen, bevor sie an der HTW Chur das Bachelorstudium mit Vertiefung Tourismus und Freizeit aufbaute. An der SSTH zeichnet sie sich als Rektorin für den gesamten Bildungsbereich verantwortlich.

Gion Martin Fetz, Executive Chef

Gion Martin Fetz arbeitete in verschiedenen Hotels in Asien. Danach kehrte er in die Schweiz zurück, um die Küche im Dolder Waldhaus und Dolder Grand in Zürich zu leiten. Seine Erfahrung als Ausbildner kann er in die Position des Executive Chefs in Passugg einbringen.

Back to Top