1. Ausgezeichnet ausgebildet in Praxis und Theorie, sind Absolventinnen und Absolventen des HF-Lehrgangs als Fach- und Führungspersönlichkeit in der Hotel- und Tourismusindustrie sehr gefragt. Hôteliers-Restaurateurs und Hôtelières-Restauratrices führen selbstständig Unternehmen in der Hotellerie und Gastronomie. Als Kadermitarbeitende verfügen sie über vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Hotellerie, Verpflegung, Betriebswirtschaft und Unternehmensführung. Die Studierenden profitieren von einer vielseitigen Praxisausbildung und entwickeln fundiertes Management-Wissen. Ihr unternehmerisches Denken und Handeln wird aktiv gefördert, gepaart mit hoher Eigenverantwortung und Selbständigkeit.

    Die dreijährige Hotelmanagement-Ausbildung ist aufgeteilt in vier Schulsemester im Schulhotel und mindestens zwei Praktikumssemester in einem Hotelbetrieb. Berufseinsteigerinnen und -einsteiger können das Studium direkt beginnen und absolvieren die bis zum Abschluss nötige Berufserfahrung während des Studiums.

    Die Absolventinnen und Absolventen des HF-Lehrgangs erfüllen die Voraussetzung, ihre Ausbildung mit dem renommierten Bachelor-Studium in International Hospitality Management HES-SO zu krönen. Dieser entspricht dem Curriculum der Ecole hôtelière de Lausanne. Der Bachelor ist rechtlich in Europa geschützt, entspricht den Bologna Richtlinien und berechtigt zur Fortführung des Studiums an den renommiertesten Universitäten.

  2. Die duale Ausbildung in Theorie und Praxis macht es aus

    Durch die nachgewiesene Arbeitserfahrung von mindestens zwei Jahren bei Abschluss der Ausbildung, sind Absolventinnen und Absolventen zur/zum Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF gefragte Fachleute

    Praktikumsbetriebe

    Die EHL Hotelfachschule Passugg (SSTH) verfügt über ein grosses Netzwerk an Praktikumsbetrieben. Die Studierenden absolvieren im HF-Studium zwei Praktikumssemester nach ihrer Wahl.

  3. Im sechsten Semester können die Studierenden die Vertiefungsrichtung Culinary Arts wählen. Was werden Sie anhand des Lehrplans in unserem Major Culinary Arts lernen? Sind Sie neugierig auf die kulinarischen Kurse im Hotelmanagement-Studium? Möchten Sie unsere erfahrenen Dozentinnen und Dozenten kennenlernen?

    weiter
  4. Studierende der Hotelfachschule erzählen wie sie an die SSTH gekommen sind, was sie vorher gemacht haben, ihre Zukunftspläne und was ihnen am Studium zur Hôtelière-Restauratrice oder zum Hôtelier-Restaurateur gefällt.

    Weiter
  5. Christopher Haselbach

    Herr Christopher Haselbach

    Studienberater

    Telefon +41 81 255 11 33

    send a message

    Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Do you want to delete this metablock?

Are you sure ?

Back to Top

By continuing to browse this website, you are agreeing to our privacy policy and the use of cookies

Accept